Spezielle Sprach- und Orientierungskurse für Flüchtlinge in Dortmund

Mit diesem Projekt förderte der Stadt Dortmund „Sprachkurse zur sprachlichen, persönlichen, kulturellen, beruflichen und sozialen Integration von Flüchtlingen“. Diese Kurse stehen allen Flüchtlingen in Dortmund offen unabhängig von deren Aufenthaltsstatus oder Staatsangehörigkeit.

Das Ziel dieses intensiven Sprachunterrichts besteht in erster Linie darin, die Flüchtlinge in Dortmund anschaulich mit der gesprochenen und geschriebenen Gegenwartssprache in ihrer Standardform bekannt zu machen und vorhandenes sprachliches Wissen und Können zu vervollkommnen.

Gleichzeitig vermitteln wir auch landeskundliche Informationen und befähigen die Flüchtlinge somit, sich im Alltagsleben Deutschland zurechtzufinden und das Verständnis für aktuelle kulturelle, wirtschaftliche und politische Prozesse zu entwickeln.

 

poster