AfricanTide Union - Afrikanischen Einheitstag,

Lasst uns Brainstormen!

Der SIEBTE
AFRIKANISCHE EINHEITSTAg -
VERANSTALTUNG IN DORTMUND

 

aud de web

ThemeN:

  • Die neuen Ziele der nachhaltigen Entwicklung: zum Scheitern verurteilt oder noch Hoffnung auf Erfolg?
  • Die Entwicklungszusammenarbeit und ihre Folgen für Deutschland und die afrikanische Diaspora
  • Afrikapitalismus: wer profitiert davon?
  • Afrika ausdrücken: Musik, Malerei und körperlicher Ausdruck
  • Die Zukunft für jugendliche Afrikaner in Deutschland
  • Kultur als Instrument zur Information und Transformation

Über uns

team members

AfricanTide Union e.V. wurde 2010 gegründet, um die Integration von Migrantinnen und Migranten, insbesondere aus den Ländern des afrikanischen Kontinents, zu fördern und einen nachhaltigen Beitrag zum interkulturellen Verständnis und gegenseitigem Respekt zu leisten. Besonders wichtig ist es uns dabei, die ursprüngliche kulturelle Identität der Migrantinnen und Migranten zu erhalten, da eine mangelnde Fähigkeit des Verständnisses der eigenen Kultur, z.B. bei Kindern mit Migrationshintergrund, ein großes Hindernis für ihre Bildung, soziale Erziehung und die individuelle Psyche darstellt.
Darüber hinaus fördert der Verein einen aktiven Austausch zwischen Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern mit und ohne Migrationshintergrund in Schulen, Kindergärten und Begegnungszentren.

Zu unseren Zielen gehören:

  • Die Förderung einer internationalen Gesinnung und Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens.
  • Die Förderung der interkulturellen Jugend-, Alten- und Familienhilfe.
  • Die Förderung der gesellschaftlichen Integration von Menschen mit Migrationshintergrund.
  • Die Integration und Reintegration von Arbeitslosen und Arbeitssuchenden in den Arbeitsmarkt.
  • Die Organisation von Bildungs-, Kultur- und Freizeitveranstaltungen.
  • Die Durchführung multilateraler Projekte.
  • Die Förderung schulischer und außerschulischer Bildung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen durch geeignete Bildungsmaßnahmen wie Kurse und Seminare.