Connecting cultures
Die Integration zugewanderter Menschen in unsere Gesellschaft ist eine Aufgabe, die alle betrifft. Wichtigste Zielgruppe für uns sind alle MigrantInnen, unabhängig von ihrem aufenthaltsrechtlichen Status. Wir appellieren daher an alle Institutionen uns anzuschließen als Partner. Es geht um die Ermöglichung von gleichberechtigter gesellschaftlicher Teilhabe, Chancengleichheit, Respekt und den Abbau von Zugangsbarrieren

...das ist ein Gemeinschaftsaufgabe!

Bildung
Bildung ist das Fundament für Integration und Teilhabe. In zahlreichen Bildungs- Schul- und Genderprojekten sowie beruflichen Qualifizierungen befähigen wir Migranten ihre Soft und Hardskills einzubringen, sich zu professionalisieren und als Multiplikatoren tätig zu werden.
Entwicklungszusammenarbeit
Von Anbeginn seines Bestehens hat AfricanTide ganzheitliche Strategien verfolgt und auf lokales wie auch Globales Engagement gesetzt. Neben verschiedenen internationalen Konferenzen, sowie 2013 der Wirtschaftsgipfel mit Nigeria, die Feier des Afrikanischen Einheitstages und Seminare mit Schulklassen zum Thema der Ursachen von Flucht und Migration, diversen Begegnungs- und Austauschprogrammen setzen wir uns kontinuierlich mit globalen Herausforderungen auseinander und suchen den Dialog mit Wirtschaft und Politik über die Grenzen hinaus um hier sowie in Afrika Projekte zu entwickeln um Chancengleichheit zu schaffen und Menschen auf Augenhöhe zu fördern und zu unterstützen.
Jugendarbeit
Die Jugend ist unsere Zukunft und darum setzen wir einen Schwerpunkt auf die Förderung und Befähigung unserer Jugend durch zahlreiche kulturelle, Bildungs- und Medien-und Schulprojekte. Wir glauben, dass man seine Wurzeln kennen muss um sich gesund zu entwickeln und seine eigene Identität zu finden. Darin unterstützen wir junge Menschen und ermutigen sie gleichzeitig sich für andere Menschen einzusetzen und aktiv am politischen und gesellschaftlichen Leben teilzunehmen und sich zu engagieren. 2015 wurde unsere Jugendarbeit –Aktive Hope mit dem „Heinrich-Schmitz-Preis“, Ehrenpreis des Stadtbezirkes Innenstadt-West, für ihr Engagement ausgezeichnet.
Elternarbeit
Wir sind der Meinung das jeder Baum so stark ist wie seine Wurzeln. Darum ist es uns ein Anliegen aktiv die Elterngeneration zu unterstützen. Sei es bei der Arbeitsmarktintegration, der eigenen Weiterentwicklung, in pädagogischer Hinsicht, der Begleitung durch den Ausbildungs- und Behörden-Dschungel, Kinderbetreuung oder durch unsere zahlreichen Qualifizierungs- und Genderprojekte. Unser Ziel ist Empowerment, Teilhabe und Zukunftsgestaltung für alle Menschen.
Flüchtlingsarbeit
Wir bieten Begleitung und Beratung für geflüchtete Menschen vom ersten Moment an, für alle Lebenslagen. Über unsere Bildungsakademie IBAN bieten wir Sprachkurse zur sprachlichen, persönlichen, kulturellen, beruflichen und sozialen Integration von Flüchtlingen an unabhängig von deren Aufenthaltsstatus oder Staatsangehörigkeit und im African Hope Center leben 100 unbegleitete, minderjährige Flüchtlingen aus Syrien, Afghanistan, und vielen anderen Nationen zusammen. Sie werden betreut und beschult von einem professionellen Team von Pädagogen, Lehrern und Psychologen oft ebenfalls mit Migrationshintergrund und lernen so am Modell das Integration in Deutschland möglich ist
Kulturarbeit
Der Dialog der Kulturen steht bei uns im Vordergrund. Integration ist nur möglich wen die eigenen Wurzeln bekannt sind und gewürdigt werden. Unser Anliegen ist es Kulturen zu verbinden, Gemeinsamkeiten zu betonen und zusammen kulturschaffend zu agieren. Bestes Beispiel sind unsere Genderprojekte und Schneiderei und Design-Qualifikationskurse in denen Menschen verschiedener Herkunft und Sprachen zusammen kreativ sind und Mode designen.

azav  iso 9001   siegel unterstuetzer mittel

Copyright © 2016 AfricanTide Union e.V.